Startseite | Das Buch | Lesereise | Buchpräsentation | Pressestimmen Impressum | Kontakt
Grafik mit Schriftzug: ich wär gern einer von uns, im Hintergrund Häuserfassaden

Die Lesereise - Veranstaltungsarchiv

Raumansicht, Lesereise

Die Lesereise ist vorerst abgeschlossen.
Hier finden Sie einige der Veranstaltungen dokumentiert.

27. März 2012 | Berlin-Wedding | Nachbarschaftsladen "Initiative Butttmann 16"
Lesung, Rap & Diskussion
"Jahrelang verloren. Mustafa und Aiman Blutsbrüder in Wedding"
Strategien einer chancengerechten Bildungspolitik

Lesung des Schauspielers Nadim Jarrar
Anschließend u.a. im Gespräch mit
Mustafa und Aiman, Porträtierte
Elvira Berndt, Geschäftsführerin von Gangway e.V.
Ilkin Özisik, MdA
Gesprächsleitung: Shelly Kupferberg, rbb Kulturradio

Rap Performance von GangwayBeatz
Mustafa, Aiman und Serdar (ICMB)
MC Josh und Jacky Rose

Nachbarschaftsladen "Initiative Butttmann 16"
Teambüro Gangway, Straßensozialarbeit, Buttmannstr. 16
13357 Berlin-Wedding
Programm
Bildergalerie

9. März 2012 | Berlin | Kiezspinne Lichtenberg FAS
Der besondere Freitag
Lesung von
Tanja Dückers "Eine bodenständige Romantikerin" Tina B.
Frauenbiografien in Deutschland

Anschliessend im Gespräch mit
Prof. Christina von Braun, Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Kulturwissenschaft
Tina Bardoux , Porträtierte
Gesprächsleitung: Shelly Kupferberg, rbb Kulturradio
Programm
Bildergalerie

8. November 2011 | Bonn | Friedrich-Ebert-Stiftung
Lesungen von
Nicol Ljubic "Roald, Erik und Terence"
Monika Radl "Sonamonira". Tiyasha Hosne Ayub

Anschließend u.a. im Gespräch mit
Tiyasha Hosne Ayub, Porträtierte
Serdar Yüksel, Mitglied des Landtages NRW
Programm

27. Oktober 2011 | 20 Uhr | Berlin-Prenzlauer Berg | PIB - Projekt intergenerationelle Begegnungen - Der Treffpunkt aller Generationen
Winsstraße12, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg
Lesung von
Annett Gröschner "Der Gasableser"

Anschließend im Gespräch mit
Hennig Schossig, Porträtierter
Dr. Berthold Vogel, Direktor Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen
Programm
Bildergalerie

27. September 2011 | Berlin-Kreuzberg | südost Kultur e.V.
Lesung von Robin Thiesmeyer "Wer weiß, wo die Welt aufhört. Slaven - eine Ankunft in Deutschland"

Anschließend im Gespräch mit
Pavao Hudik, Südost Europa Kultur e.V.
Slaven Simunovic´, Porträtierter
Rüdiger Veit, MdB
Programm
Bildergalerie

27. September 2011 | Rudolstadt | Stadtbibliothek
Lesungen von
Waltraud Schwab "So ist das Leben." Frida Demidova und Olga Fuchs
Holger Siemann "Ich bin schon ganz schön bisschen deutsch" Mesut Özgür

Anschließend u.a. im Gespräch mit
Petra Heß, Integrationsbeauftragte des Freistaats Thüringen
Sebastian Heuchel, Mitglied im Kreistag
Programm

26.September 2011 | Erfurt | Radio F:R:E.I
Lesungen von
Waltraud Schwab "So ist das Leben." Frida Demidova und Olga Fuchs
Holger Siemann "Ich bin schon ganz schön bisschen deutsch" Mesut Özgür

Anschließend u.a. im Gespräch mit
Petra Heß, Integrationsbeauftragte des Freistaats Thüringen
Nguyen Thi Ung, Büro für ausländische Mitbürgerinnen des ev. Kirchenkreises Erfurt
Programm
Bildergalerie

22.Juni 2011 | Holzminden | HAWK Fachhochschule
Lesung von Anton Landgraf "Ein Kind ihrer Zei"

Anschließend u.a. im Gespräch mit
Gabriele Lösekrug-Möller, MdB und Porträtierte
Thomas Jacke, Student, BSc Wirtschaftsingenieur Infrastruktur an der HAWK Hochschule Holzminden
Programm

6.Juni 2011 | Berlin-Köpenick | Ratskeller
Lesung von Waltraud Schwab "So ist das Leben". Frida Demidova und Olga Fuchs
Waltraut Schwab

Anschließend im Gespräch mit
Olga Fuchs, Portätierte
Oliver Igel, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der BVV Treptow-Köpenick
Sven Schmohl, Integrationsbeautragter des Bezirksamtes Treptow-Köpenick
Programm

4.April 2011 | Buchpremiere | Berlin | Neuköllner Oper
Lesungen von
Holger Siemann "Ich bin schon ganz schön bisschen deutsch", Mesut Özgür
Robin Thiesmeyer "Wer weiß, wo die Welt aufhört. Slaven - eine Ankunft in Deutschland"

Anschließend im Gespräch mit
Tanja Dückers, Mitautorin
Robin Thiesmeyer, Mitautor
Slaven Simunovic´, Porträtierter
Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin und Mitherausgeber
Franziska Richter, Referentin der Friedrich-Ebert-Stiftung und Mitherausgeberin
Dokumentation der Veranstaltung